Upgrading | MA in Kunsttherapie

Upgrading zum Master of Arts in Kunsttherapie

Der dreisemestrige berufsbegleitende Lehrgang mit dem Ziel: Upgrading zum Masterabschluss/Master of Arts, richtet sich an alle fertig ausgebildeten Kunsttherapeut*innen sowie approbierte Ärzt*innen, Psychologische Psychotherapeut*innen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut* innen, die sich im Bereich der künstlerischen Therapien weiterqualifizieren möchten.

Angeboten werden 15 Basics in folgenden Veranstaltungen
Ansätze und Berufsfelder der Kunsttherapie
Berufsrechtliche und sozialrechtliche Grundlagen der Kunsttherapie
Diagnostik und Indikation
Methodenintegration in den Künstlerischen Therapien
Kunsttherapie im Sozial- und Förderbereich
Kunsttherapie in der neurologischen Rehabilitation
Kunsttherapie in der psychiatrischen und psychosomatischen Rehabilitation
Kunsttherapie in der Gesundheitsprävention (Kursleiterschein Autogenes Training)
Kunsttherapie im Bereich Beratung, Coaching und Supervision
Krisenorientierte Kunsttherapie mit traumatisierten Menschen
Kunsttherapie als alternative klinische Kommunikationsform
Kunsttherapie als rezeptives Verfahren
Kunsttherapie als multimediales Verfahren (Musik , Tanz & Poesie)
Kunsttherapie als systemisch-therapeutisches Behandlungsangebot
Kunsttherapie als analytisch orientiertes Behandlungsangebot

Zudem finden sechs Seminarveranstaltungen statt, die der Erstellung der Masterarbeit dienen und die Arbeiten vorrangig nach M.A.-Themen in Groß- und Kleingruppen  wissenschaftlich-theoretisch wie praktisch begleiten.

Kosten pro Semester: 3.200,- Euro oder 533,- Euro monatlich (zzgl. 2% Bearbeitungsgebühr)
Eine Aufnahmegebühr in Höhe von € 480,- ist zum Zeitpunkt der Inskription zu entrichten.

Voraussetzungen
Hochschulreife oder Studienberechtigungsprüfung, Ausbildung zur*m Kunsttherapeut*in, Berufserfahrung, Motivationsschreiben und Aufnahmegegespräch.

Anmeldung: nanette.neumann@sfu-berlin.de